Gestalttheoretische Psychotherapie

Herausforderungen und kritische Lebensereignisse führen oft an die Grenze der persönlichen Belastbarkeit und erscheinen nicht bewältigbar.

Die Gestalttheoretische Psychotherapie bietet neben dem wertschätzenden und erlebnisaktivierenden Gesprächen vielfältige Methoden zur Unterstützung.
Kreativtechniken oder auch die Arbeit mit Träumen ermöglichen Probleme aus bisher ungewohnten Blickwinkeln zu betrachten und eröffnen dadurch neue Perspektiven.

Geeignet für Einzelpersonen, Paare und Gruppen







Mag. Julia Rohner · Gestalttheoretische Psychotherapie und Mediation · Fünfhausgasse 5 · Tür 20 · 1150 Wien · Telefon: 0660 685 46 93